Paeonia-Golf

My Account

... individuelle Golfbälle gesucht? ....

 

 

Titlest 4, Pinnacle 2, Callaway 1 – wer kann (und will!) sich seinen Golfball schon anhand solcher Namen merken? Viel lustiger, individueller und stylisher (und auch nicht so bierernst wie die üblichen Golfstempel mit Wappen oder Initialen) sind Golfbälle, die man per Tin Cup markiert

Die halbkugelförmigen Schablonen aus Edelstahl werden einfach auf den Golfball aufgesetzt, dann füllt man das ausgestanzte Motiv mit einem Spezial-Marker (z.B. Sharpie, gibt’s in vielen Farben) aus. Trocknet in wenigen Sekunden und ist dann wisch- und wasserfest.

Meine Lieblingsmotive:

Zum Golfkleid von Paeonia in Schwarz, beim Spielen in Florida wähle ich den Alligator in Grün.

Zum pinkfarbenen Golfkleid von Paeonia markiere ich den Ball mit „Bonefish“ in Pink.

Und mein Mann bekommt einen „Moustache“ in Schwarz. Obwohl er immer perfekt rasiert ist.

Tin Cups (und Stifte) gibt’s beispielsweise bei Golfspielzeug.de - um 20 Euro - und sind auch ein supernettes Mitbringsel für Golfer.

Für den Newsletter eintragen