Paeonia-Golf

My Account

... Buchtipp für die nächste Golfreise ...

 

 

Im Urlaub freue ich mich nicht nur auf viele Runden auf dem Golfplatz in unseren schönen Golfkleidern sondern endlich auch mal Zeit zu haben ein schönes Buch zu lesen.

Vielleicht geht es ja dem einen oder anderen so wie mir, ich stehe dann in der Buchhandlung und bin mit der Auswahl überfordert.

Soeben habe ich ein tolles Buch gelesen: WHO THE FUCK IS KAFKA, von Lizzie Doron.

Es geht um die Freundschaft zwischen einer israelischen Schriftstellerin, Lizzie Doron und einem arabisch-palästinensischen Journalisten, Nadim.

Sie lernen sich auf einer Friedenskonferenz in Rom kennen Eine Freundschaft zwischen einer Israelin und einem arabischen Palästinenser scheint unmöglich und es wird in diesem Buch gezeigt, dass diese Freundschaft immer wieder auf die Probe gestellt wird und auch an ihre Grenzen stößt. Beide sind in ihrer Vergangenheit verhaftet, auf der einen Seite ist die Erinnerung an den Holocausts noch allgegenwärtig und auf der palästinensischen Seite - die große Katastophe - des 48er Krieges.

Eindringlich schildert Lizzie Dorn was es heißt in Tel Aviv zu leben oder nach Jerusalem zu fahren. Die Angst vor Attentaten ist permanent vorhanden. Auf der anderen Seite Nadim, der nicht länger als 180 Tage aus Jerusalem ausreisen darf ansonsten darf er nicht zurückkehren, seine Frau, ursprünglich aus dem Gaza Streifen, gilt als staatenlos und kann nirgendwohin reisen, steht also quasi unter Hausarrest.

Fast tag, täglich hören wir in den Nachrichten über diesen Konflikt. In diesem Buch habe ich vieles erfahren was ich vorher nicht wusste.

Literarisch ist das Buch sicher kein Highlight aber wer etwas mehr über den Nahost Konflikt wissen möchte, wird das Buch nicht mehr weglegen.

Für den Newsletter eintragen